Master in Auditing

Abschluss: 
Master
Abschluss Master: 
Master of Arts (M.A.)
Mastertyp: 
weiterbildend
Regelstudienzeit: 
6 Semester
Startsemester: 
nur Sommersemester
Studienform: 
Berufsintegrierend
Duales Studium
Praxisintegrierend
Vollzeitstudium
Fachbereich: 
Wirtschaftswissenschaften
Sachgebiet: 
Wirtschaftsprüfung
Finanzwirtschaft; Rechnungswesen; Wirtschaftsprüfung; Steuern; Versicherungswirtschaft; Controlling
Schwerpunkt: 

Fachbereiche im Studium:

  • Prüfungswesen
  • Steuerrecht
  • Wirtschaftsrecht
  • BWL/VWL
  • Überfachliche Kompetenzen

Informationen zu den Studieninhalten

Zulassungsmodus: 
örtliche Zulassungsbeschränkung

NC-Werte

SemesterNoteWSWSNote
WS 2014/15

Weitere Informationen zum Studiengang

Akkreditierung: 
ja
Relevanz Lehramt: 
nein
Hauptunterrichtssprache: 
Deutsch
Zielgruppe: 

Young Professionals aus dem Berufsfeld der Wirtschaftsprüfung

Zulassungsvoraussetzung: 
  • Erster berufsqualifizierender Berufsabschluss (Mindestnote Bachelor-Abschluss 2,5)
  • Mindestens 6 Monate Berufserfahrung in der Wirtschaftsprüfung, davon 3 Monate Prüfungstätigkeit (vor Aufnahme des Studiums)
  • Nachweis hinreichender Englischkenntnisse
  • erfolgreich absolvierte Leuphana Zugangsprüfung

Geschlossener Studiengang: Anmeldung nur über ein Mitglied der Wirtschaftsprüferkammer möglich.

Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen

Anmerkung zum Studienbeitrag: 

29.500 / gesamt

In den Gebühren sind das nach Abschluss des Masterstudiums angeschlossene Repititorium zur Vorbereitung auf das Wirtschaftsprüfungsexamen sowie alle Semesterbeiträge enthalten.

Informationen zur Studienfinanzierung

Weitere Informationen

Die Leuphana Universität Lüneburg bietet Young Professionals aus dem Berufsfeld der Wirtschaftsprüfung seit 2012 die Möglichkeit, innerhalb von dreieinhalb Jahren berufsbegleitend ein in besonderem Maße anspruchsvolles Masterstudium „Auditing“ zu absolvieren. Der in Vollzeitform angebotene Masterstudiengang mit integrierten Praxisphasen bietet eine wirtschaftswissenschaftliche Weiterbildung im Bereich steuerberatender und wirtschaftsprüfender Kompetenzen sowie eine zielgerichtete Vorbereitung auf das Wirtschaftsprüfungsexamen.

Der Master in Auditing wird als berufsbegleitender Studiengang in Kooperation mit den „Big Four“ und weiteren bedeutenden Wirtschaftsprüfungsgesellschaften angeboten. Das Curriculum in den Fächern „Prüfungswesen, Steuerrecht, Wirtschaftsrecht, Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre“ basiert auf einem Zeitmodell, welches die Präsenzlehre in der Zeit von Mai bis Oktober eines jeden Jahres zusammen¬fasst. Das Zeitmodell ermöglicht die Berufsausübung in der „Busy Season“ mit praktischer Anwendung der erworbenen Kenntnisse und deren Vertiefung.

Bestandteil des Weiterbildungsangebots ist zudem ein mit dem Studienprogramm verzahntes Repetitorium, welches die gezielte Vorbereitung auf das Wirtschaftsprüfungsexamen abrundet.