Advertorial

Master

Der Master ist ein Studienabschluss, den man an eine erste, erfolgreich absolvierte Hochschulausbildung anschließen kann. Dabei handelt es sich meist um einen Bachelor-Studiengang. Während das Bachelor-Studium praxisorientierte Inhalte hat, vermittelt das Master-Studium wissenschaftliche Kenntnisse.

Die Fachrichtungen

Die Fachrichtungen entsprechen denen des Bachelor-Studiums. Die am häufigsten vergebenen Mastergrade sind Bachelor of Arts, Bachelor of Engineering und Bachelor of Science.

Gemeinsamkeiten mit dem Diplom- und dem Magister-Abschluss

Ein Master-Studium baut in der Regel auf die Kenntnisse aus dem Bachelor-Studium auf. Diplom-Studiengänge setzen sich, soweit sie heute noch angeboten werden, aus Grund- und Hauptstudium zusammen.

Die Regelstudienzeit

Die Regelstudienzeit bei einem Master-Studiengang beträgt 2 – 4 Semester. Die Gesamtstudiendauer (Bachelor plus Master) von 5 Jahren darf bei einem Vollzeitstudium nicht überschritten werden.

Die Promotion

Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben.