Advertorial

InterRail

InterRail ist eine sehr flexible Möglichkeit, Europa zu bereisen. Seit den siebziger Jahren bietet die Bahn ein Konzept an, mit dem junge Reisende quer durch Europa reisen können. Einmal gekauft, ist das Ticket bis zu 1 Monat lang gültig und ermöglicht einem, beliebig viele Bahnfahrten zu nutzen und in bis zu 28 europäischen Ländern, Marokko und in der Türkei zu reisen.

In acht verschiedene Zonen ist Europa hier eingeteilt, es können einzelne oder alle zusammengebucht werden.

Preise

Die Preise sind von der Wahl der Zonen sowie vom Alter abhängig. Als Kinder zählen 4 bis 11-jährige, als Jugendlicher gilt man von 12 bis 25 Jahren, ab 26 zahlt man den Preis für Erwachsene. Ein Jugendlicher zahlt für ein 2-Zonen Ticket (also z.B. Zone E mit Belgien, Frankreich, Luxemburg und den Niederlanden und Zone G mit Griechenland, Italien, Slowenien und der Türkei) mit einer Gültigkeit von 22 Tagen 345€ (Stand: 2014).

Über diverse Angebote und deren Preise informiert dich der Preisberater der Deutschen Bahn.

Wer Reservierungen vornehmen, in der ersten Klasse reisen oder andere Vorteile, die mit Zuschlägen verbunden sind, in Anspruch nehmen möchte, zahlt dies extra.

Voraussetzungen

Um InterRail nutzen zu können, muss man seit mindestens 6 Monaten seinen festen Wohnsitz in Europa, den GUS-Staaten, Marokko oder der Türkei haben. Daher ist das Ticket auch nicht übertragbar, und ein gültiger Personalausweis oder Reisepass muss immer mitgeführt werden.

Da das Ticket dazu gedacht ist, ausländische Ziele zu entdecken und nicht dazu, billiger in Deutschland herum zu reisen, gibt es die einschränkende Wohnsitzland-Regelung. Danach gilt das Ticket nicht für das jeweilige Land, in dem man seinen Wohnsitz hat. Allerdings bekommt man eine Ermäßigung von 50% für diese Strecken und auch für solche, auf denen man durch eine Zone hindurch muss, die man nicht gebucht hat.

Extras

Das Ticket bietet auch nach der Bahnfahrt noch Extras: Je nach Land bekommt ihr bei verschiedenen Museen, Jugendherbergen, anderen Transportmitteln oder Ausflügen Rabatte oder sogar freie Nutzung.

Weiter zur Website: Deusche Bahn

 

Alternative: Fernbusse

Die Bahn hat inzwischen harte Konkurrenz bekommen. Etliche Fernbus-Anbieter drängen in den Markt und bieten auf bestimmten Strecken sehr günstige Preise.