Angewandte Forschung und Entwicklung

Abschluss: 
Master
Abschluss Master: 
Master of Science (M.Sc.)
Regelstudienzeit: 
3 Semester
Fachbereich: 
Ingenieurwissenschaften

NC-Werte

SemesterNoteWSWSNote
WS 2014/15
Zielgruppe: 
[keine Angabe]
Zulassungsvoraussetzung: 
[keine Angabe]
Anmerkung zum Studienbeitrag: 
[keine Angabe]

Weitere Informationen

Der international vergleichsweise sehr hohe Wohlstand in Deutschland hängt weitgehend von der Fähigkeit von Naturwissenschaftlern, Ingenieuren und Informatikern ab, technisch und qualitativ führende Produkte zu entwickeln, zu produzieren und zu vertreiben. Die Produkte müssen einzigartige Eigenschaften besitzen, für die Kunden weltweit bereit sind, einen angemessenen Preis zu bezahlen. Nur dadurch ergeben sich trotz des international sehr hohen deutschen Lohnniveaus für Unternehmen und deren Mitarbeiter langfristig wirtschaftlich tragfähige Lösungen. Menschen, die Neuentwicklungen technologisch führender Produkte professionell vorantreiben, sollten insbesondere folgende Eigenschaften besitzen:

Sehr hohen technischen Sachverstand
Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge interdisziplinär und zukunftsorientiert zu analysieren
Hoher Grad an Selbständigkeit und Kreativität
Teamfähigkeit
Der Masterstudiengang Angewandte Forschung und Entwicklung ist speziell für Studierende konzipiert, die im ingenieurwissenschaftlichen Bereich in der Entwicklung technisch anspruchsvoller und komplexer Produkte maßgeblich mitarbeiten wollen. Er richtet sich daher vor allem an Studierende, die ihren zukünftigen beruflichen Schwerpunkt im Bereich der praxisnahen Grundlagenentwicklung und der anwendungsorientierten Forschung und Entwicklung sehen. Er bietet auch die Möglichkeit zur Vorbereitung auf eine eventuelle Promotion und schafft die Basis zur späteren Führungsverantwortung im Bereich technologisch anspruchsvoller Produkte.