Advertorial

Sports-/Reha-Engineering

Abschluss: 
Master
Abschluss Master: 
Master of Science (M.Sc.)
Mastertyp: 
weiterbildend
Regelstudienzeit: 
3 Semester
Startsemester: 
Winter- und Sommersemester
Studienform: 
Berufsbegleitend
Teilzeitstudium
Fachbereich: 
Ingenieurwissenschaften
Sachgebiet: 
Sport- und Rehatechnik
Schwerpunkt: 

Biomechanik, Design und Informationstechnologien, Ingenieurwissenschaften, Orthesen-/Prothesenversorgung, Werkstoffwissenschaften

Zulassungsmodus: 
örtliche Zulassungsbeschränkung

NC-Werte

Weitere Informationen zum Studiengang

Akkreditierung: 
ja
Relevanz Lehramt: 
nein
Hauptunterrichtssprache: 
Deutsch
Zielgruppe: 

Das Studienprogramm richtet sich an Sportwissenschaftler (Diplom), Humanbiologen (Diplom/Bachelor), Ingenieure/Naturwissenschaftler (Physiker, Wirtschaftsingenieure), ehemalige Profisportler/Trainer (Verbände und Olympiastützpunkte), Orthopädietechniker mit Studienabschluss sowie interessierte Mediziner.

Zulassungsvoraussetzung: 

Erster berufsqualifizierender Studienabschluss mind. 240 ECTS oder Äquivalenzen in Medizin, Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften oder fachlich eng verwandten Studiengängen. Einzelfallprüfungen für berufserfahrene Trainer und Profisportler.

Anmerkung zum Studienbeitrag: 

990.00 EUR / Monat
zuzüglich einmaliger Immatrikulationsgebühr (420,- Euro) und einmaliger Prüfungsgebühr (1000,- Euro)