Advertorial

Orthobionik

Abschluss: 
Bachelor
Abschluss Bachelor: 
Bachelor of Science (B.Sc.)
Regelstudienzeit: 
8 Semester
Startsemester: 
nur Wintersemester
Studienform: 
Vollzeitstudium
Fachbereich: 
Medizin, Gesundheitswissenschaften
Sachgebiet: 
Bionik
Schwerpunkt: 

Biomechanik, Grundlagen Management, Ingenieurwissenschaften, Medizintechnik, Orthetik, Orthopädietechnik, Prothetik

Zulassungsmodus: 
örtliche Zulassungsbeschränkung

NC-Werte

Weitere Informationen zum Studiengang

Akkreditierung: 
ja
Relevanz Lehramt: 
nein
Hauptunterrichtssprache: 
Deutsch
Zielgruppe: 

Wer sich für ein Studium im Bereich Medizin und Medizintechnik interessiert, aber auch Freude an praktischer, handwerklicher Arbeit hat, ist im Orthobionik-Studium richtig. Vom ersten Semester an steht neben der medizinischen und naturwissenschaftlichen Inhalten auch die praktische Arbeit am Patienten im Fokus des Studiums.

Das Bachelorstudium Orthobionik eignet sich gleichermaßen für Abiturienten wie für Orthopädietechniker mit Berufserfahrung.

Zulassungsvoraussetzung: 

Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder Hochschulzugangsberechtigung nach dem Niedersächsischen Hochschulgesetz; Zeugnis kann nachgereicht werden

Anmerkung zum Studienbeitrag: 

700 Euro monatlich
zuzüglich einmaliger Immatrikulationsgebühr (420 Euro) und einmaliger Prüfungsgebühr (1.000 Euro).