Advertorial

Medizinische Orthobionik

Abschluss: 
Master
Abschluss Master: 
Master of Science (M.Sc.)
Mastertyp: 
konsekutiv
Regelstudienzeit: 
2 Semester
Startsemester: 
nur Wintersemester
Studienform: 
Vollzeitstudium
Fachbereich: 
Medizin, Gesundheitswissenschaften
Sachgebiet: 
Bionik
Schwerpunkt: 

Biomechanik, Entrepreneurship, Ingenieurwissenschaften, Innovationsmanagement, Orthetik, Orthopädietechnik, Prothetik, Wirtschaftswissenschaften

Zulassungsmodus: 
örtliche Zulassungsbeschränkung

NC-Werte

Weitere Informationen zum Studiengang

Akkreditierung: 
ja
Relevanz Lehramt: 
nein
Hauptunterrichtssprache: 
Deutsch
Zielgruppe: 

Der Studiengang Medizinische Orthobionik (M.Sc.) richtet sich an Absolventen der Orthobionik, Orthopädietechnikmeister mit Studienabschluss und interessierte Mediziner.

Zulassungsvoraussetzung: 

Bachelorabschluss Orthobionik bzw. Orthopädietechnik oder mindestens 2. Staatsexamen in Medizin

Anmerkung zum Studienbeitrag: 

990 Euro monatlich
zuzüglich einmaliger Immatrikulationsgebühr (420,- Euro) und einmaliger Prüfungsgebühr (1.000,- Euro)

Weitere Informationen

Der Studiengang umfasst 60 ECTS und dauert zwei Semester. Es verknüpft biomechanische, medizinische und ingenieurwissenschaftliche Fächer, schließt aber auch betriebswirtschaftliche Inhalte ein. Unter anderem mit der Teilnahme an ärztlichen Sprechstunden und der Hospitation bei orthopädischen Operationen bereiten sich die Studierenden praktisch auf die Patientenversorgung mit Orthesen, Prothesen und anderen Hilfsmitteln vor. Weitere Informationen sind auf der Website der PFH zu finden.