Modedesign B.A.

Abschluss: 
Bachelor
Abschluss Bachelor: 
Bachelor of Arts (B.A.)
Regelstudienzeit: 
7 Semester
Startsemester: 
nur Wintersemester
Studienform: 
Vollzeitstudium
Fachbereich: 
Kunst, Musik, Design
Sachgebiet: 
Design
Schwerpunkt: 
Design- und Modetheorie, Schnittkonstruktion und Verarbeitungstechnik, Unternehmensorientierte Kollektionsentwicklung
Zulassungsmodus: 
örtliche Zulassungsbeschränkung

NC-Werte

SemesterNoteWSWSNote
WS 2014/15

Weitere Informationen zum Studiengang

Akkreditierung: 
ja
Hauptunterrichtssprache: 
Deutsch
Zielgruppe: 
[keine Angabe]
Zulassungsvoraussetzung: 
[keine Angabe]
Anmerkung zum Studienbeitrag: 
[keine Angabe]

Weitere Informationen

Modedesign studieren

Das Studium zum Modedesigner erstreckt sich über 7 Semester, in denen Sie in Theorie und Praxis das Handwerkszeug zum Erstellen eigener Kollektionen erlernen. Von der Visualisierung angefangen, über die manuelle Schnittkonstruktion, die Digitalisierung der Schnitte bis hin zur Produktion von Entwürfen, werden Sie stets praxisnah auf die Anforderungen des Marktes geschult. Wissen über Kulturgeschichte und Modesoziologie sorgen für ein tieferes Verständnis der Mode im gesellschaftlichen Kontext. Ergänzt wird der Studiengang durch das Modul Modemanagement, in dem grundlegende Strategien für den Verkauf und die Vermarktung vermittelt werden.

Das Bachelorstudium schließt mit dem Erstellen und Präsentieren einer eigenen Modekollektion als Abschlussarbeit ab.