Advertorial

Master Prävention, Sporttherapie und Gesundheitsmanagement

Abschluss: 
Master
Abschluss Master: 
Master of Arts (M.A.)
Regelstudienzeit: 
4 Semester
Fachbereich: 
Medizin, Gesundheitswissenschaften

NC-Werte

SemesterNoteWSWSNote
WS 2014/15

Weitere Informationen zum Studiengang

Relevanz Lehramt: 
nein
Zielgruppe: 
[keine Angabe]
Zulassungsvoraussetzung: 
[keine Angabe]
Anmerkung zum Studienbeitrag: 
[keine Angabe]

Weitere Informationen

Der Gesundheitssektor gewinnt weiter an Bedeutung. Wer sich in dieser vielseitigen Branche für verantwortungsvolle Positionen qualifizieren möchte, erhält bei diesem erstmals im Oktober startenden Master-Studiengang das erforderliche Fachwissen und setzt sich damit von Konkurrenten am Markt ab. Zudem können zahlreiche Lizenzen zur Abrechnung mit den Leistungsträgern aus der Gesundheits- und Sportbranche erworben werden.

„Gesundheitsförderung und Prävention“, „Management im Gesundheitswesen“, „Grundlagen der Bewegungstherapie“ – das sind nur einige der gesundheitsspezifischen Studieninhalte, die im Rahmen dieses neuen Masters vermittelt werden. Hinzu kommen Themen aus dem Bereich des General Managements, wie „Leadership Skills“ oder „Marketing & Sales“. Durch verschiedene Wahlmodule richten die Teilnehmer ihr Studium zusätzlich nach ihren eigenen Interessen aus.

Speziell für das Selbststudium aufbereitete Studienhefte und moderne multimediale Vermittlungsformen wie Online-Vorlesungen, Online-Tutorien oder Online-Übungen – die Studierenden können sich ihre Lernzeit flexibel einteilen. Ausgewählte Module sehen Präsenzphasen vor, die Ihnen wichtiges Praxiswissen vermitteln und den Austausch mit Branchenexperten sowie Ihren Kommilitonen ermöglichen.

Zur Zielgruppe dieses Master-Studiengangs gehören alle, die einen gesundheitsspezifischen und international anerkannten akademischen Abschluss in Kombination mit einer betrieblichen Ausbildung absolvieren möchten. Er eignet sich für Bachelor-Absolventen, die leitend und führend im Gesundheitswesen tätig werden wollen und sich Schlüsselqualifikationen für berufliche Aufgaben in Einrichtungen der Gesundheitsförderung/Prävention, Rehabilitation, Kuration oder in Akutkliniken aneignen möchten.

Der neue Master-Studiengang richtet sich an alle, die zeitlich und örtlich unabhängig studieren und gleichzeitig einen international anerkannten akademischen Abschluss erwerben möchten. Er eignet sich für Bachelor-Absolventen, die zukünftig leitend und führend im Gesundheitswesen tätig werden wollen und sich Schlüsselqualifikationen für berufliche Aufgaben in Einrichtungen der Gesundheitsförderung/Prävention, Rehabilitation, Kuration oder in Akutkliniken aneignen möchten.

Der Master-Studiengang „Prävention, Sporttherapie und Gesundheitsmanagement“ startet erstmals im Oktober 2016 und anschließend im April und Oktober. Die Vollzeit-Variante dauert 4 Semester, die Teilzeit-Variante 6.

Die Studiengebühren belaufen sich bei 4 Semestern auf 445,- EUR pro Monat (gesamt: 10.680,- EUR). Bei 6 Semestern beträgt die monatliche Studiengebühr 325,- EUR (gesamt: 11.700,- EUR).