Hotel Management (B.A.)

Abschluss: 
Bachelor
Abschluss Bachelor: 
Bachelor of Arts (B.A.)
Regelstudienzeit: 
6 Semester
Startsemester: 
Winter- und Sommersemester
Studienform: 
Berufsbegleitend
Fernstudium
Teilzeitstudium
Vollzeitstudium
Fachbereich: 
Wirtschaftswissenschaften
Sachgebiet: 
Tourismus
Schwerpunkt: 

Eventmanagement, Gastronomiemanagement, Hotel Consulting, Hotelmarketing, Tourismusmanagement

Zulassungsmodus: 
keine Zulassungsbeschränkung

NC-Werte

SemesterNoteWSWSNote
WS 2017/18

Weitere Informationen zum Studiengang

Akkreditierung: 
ja
Relevanz Lehramt: 
nein
Hauptunterrichtssprache: 
Deutsch
Zielgruppe: 
[keine Angabe]
Zulassungsvoraussetzung: 
[keine Angabe]
Anmerkung zum Studienbeitrag: 
[keine Angabe]

Weitere Informationen

Qualifizierte Hotelmanager sind gefragt. Dabei müssen sie über weitreichendes Managementwissen verfügen und die spezifischen Strukturen und Besonderheiten der spannenden Branche kennen. Die in diesem Fernstudium erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten lassen Sie zum Branchenspezialisten werden und qualifizieren Sie gleichzeitig für leitende Positionen.

Während des Studiums eignen Sie sich fundierte wirtschaftswissenschaftliche Kenntnisse an. Die erlernten Sozial-, Methoden- und Führungskompetenzen sind für Managementpositionen unerlässlich. Charakteristisch für diesen Studiengang ist der hohe Anteil an branchenspezifischen Studieninhalten, die vom ersten Semester an vermittelt werden. Hierzu zählen Themen wie beispielsweise „Operatives und Strategisches Hotelmanagement“, „Kundenintegration und Kommunikation“, „Hotel- und Qualitätsmanagement“ sowie „Customer Care Management“. Dieser Bachelor-Studiengang ist modular aufgebaut.

Der Bachelor Hotel Management (B.A.) wird als Fernstudiengang durchgeführt. Den theoretischen Rahmen bilden speziell für das Selbststudium aufbereitete Studienhefte. Parallel dazu werden moderne multimediale Vermittlungsformen, wie Online-Vorlesungen, Online-Tutorien oder Online-Übungen angeboten.

Zur Zielgruppe des Bachelor-Studiengangs gehören Schulabgänger mit Hochschul- oder Fachhochschulreife, die einen beruflichen Einstieg in die Hotelbranche anstreben und Branchenkenner, die sich mit dem Bachelor-Abschluss akademisch weiterqualifizieren möchten.

Teilnahmevoraussetzungen:

Für diesen Bachelor-Studiengang wird die allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife oder ein gleichwertiger Schulabschluss vorausgesetzt. Zusätzlich muss ein dreimonatiges Praktikum in der Hotellerie absolviert worden sein oder eine branchenspezifische Berufserfahrung von mindestens drei Monaten nachgewiesen werden.

Der Bachelor Hotel Management (B.A.) startet im April und Oktober. Insgesamt dauert das Fernstudium 6 Semester bei der Vollzeit- und 8 Semester bei der Teilzeitvariante.

Die Studiengebühren des Bachelors betragen bei 6 Semestern insgesamt 12.564 Euro, was 349 Euro pro Monat entsprechen oder 13.872 Euro, also 289 Euro monatlich, bei 8 Semestern.