Advertorial

Bachelor Business Administration

Abschluss: 
Bachelor
Abschluss Bachelor: 
Bachelor of Business Administration
Regelstudienzeit: 
6 Semester
Startsemester: 
Winter- und Sommersemester
Studienform: 
Fernstudium
Fachbereich: 
Wirtschaftswissenschaften
Sachgebiet: 
Business Administration
Schwerpunkt: 

Der Studiengang findet im Fernstudium statt. Sie erwerben breitgefächertes Fachwissen durch Studienhefte sowie Online-Vorlesungen und Online-Tutorien. Auf Ihre gesamten Studienunterlagen können Sie jederzeit über den Online-Campus zugreifen. In einigen Präsenzseminaren pro Semester vertiefen Sie Ihr Know-how zudem praxisnah.

Zulassungsmodus: 
keine Zulassungsbeschränkung

NC-Werte

SemesterNoteWSWSNote
WS 2017/18

Weitere Informationen zum Studiengang

Akkreditierung: 
ja
Relevanz Lehramt: 
nein
Hauptunterrichtssprache: 
Deutsch
Zielgruppe: 

Der Bachelor-Studiengang richtet sich sowohl an Schulabgänger, die sich für eine Position im Management qualifizieren möchten, als auch Fachkräfte, die ihre betriebswirtschaftlichen Kenntnisse auf akademischem Niveau vertiefen möchten.

Zulassungsvoraussetzung: 

Um zum Studiengang zugelassen zu werden, benötigen sie die (Fach-)Hochschulreife oder einen vergleichbaren Schulabschluss. Außerdem müssen Sie bis spätestens zum 3. Semester ein mindestens 3-monatiges kaufmännisches Praktikum absolviert haben oder eine Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich von mindestens 3 Monaten vorweisen.

Alternativ zur (Fach-)Hochschulreife können Sie die Zulassung auch über eine mindestens 2-jährige Berufsausbildung und einen Meisterbrief bzw. eine Aufstiegsfortbildung oder eine abgeschlossene, mindestens 2-jährige Berufsausbildung und eine mindestens 3-jährige Berufserfahrung erlangen.

Anmerkung zum Studienbeitrag: 

Bei einem Vollzeitstudium betragen die Studiengebühren 349 Euro monatlich (12.564 Euro insgesamt), bei der Teilzeitvariante 289 Euro monatlich (13.872 Euro insgesamt). 

Weitere Informationen

Der Bachelor-Studiengang „Business Administration“ bietet Ihnen einen umfassenden Einblick in die Betriebswirtschaftslehre. Sie erwerben im Laufe des Studiums aktuelle Management-Kenntnisse sowie Know-how aus Recht und Unternehmensführung. Des Weiteren werden Ihnen Inhalte wie Vertrieb, Qualitätsmanagement und Marketing vermittelt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf dem Dienstleistungsmanagement. Individuelle Spezialisierungen sind ebenfalls möglich, beispielsweise im Digitalisierungsmanagement, International Management, oder der Wirtschaftspsychologie. So qualifizieren Sie sich für die Arbeit im Controlling, Projektmanagement, Marketing oder im Vertrieb.