Psychologie

Abschluss: 
Master
Abschluss Master: 
Master of Arts (M.A.)
Mastertyp: 
weiterbildend
Regelstudienzeit: 
4 Semester
Startsemester: 
nur Wintersemester
Studienform: 
Teilzeitstudium
Vollzeitstudium
Fachbereich: 
Medizin, Gesundheitswissenschaften
Sachgebiet: 
Psychologie
Schwerpunkt: 
Allgemeine und Spezielle Psychoanalytische Krankheitslehre, psychoanalytische Entwicklungstheorie und psychoanalytische Familiendynamik , Grundlagen der Klinischen Psychologie/Psychoanalyse , Psychoanalytische Diagnostik und Basiskompetenzen psychotherapeutischer und psychoanalytischer Intervention, Prävention und Beratung , Theoretische Psychoanalyse, psychoanalytische Subjekt- und Kulturtheorie
Zulassungsmodus: 
keine Zulassungsbeschränkung

NC-Werte

SemesterNoteWSWSNote
WS 2014/15

Weitere Informationen zum Studiengang

Akkreditierung: 
ja
Hauptunterrichtssprache: 
Deutsch
Zielgruppe: 
[keine Angabe]
Zulassungsvoraussetzung: 
[keine Angabe]
Anmerkung zum Studienbeitrag: 
[keine Angabe]

Weitere Informationen

Masterstudiengang mit klinischem Schwerpunkt, als Vollzeitstudium und berufsbegleitend als Teilzeitstudium

Sein Curriculum orientiert sich an den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, jedoch legt der Studiengang einen Schwerpunkt auf die anwendungsbezogene Vermittlung diagnostischer, beraterischer und therapeutischer Basiskompetenzen. Seine psychoanalytische Orientierung zeigt sich darin, dass neben verhaltenstherapeutischen, gestalttherapeutischen, systemischen und anderen die psychoanalytischen Verfahren den Schwerpunkt des Studiums bilden.