Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie

Abschluss: 
Bachelor
Abschluss Bachelor: 
Bachelor of Science (B.Sc.)
Regelstudienzeit: 
6 Semester
Startsemester: 
Winter- und Sommersemester
Studienform: 
Duales Studium
Vollzeitstudium
Berufsintegrierend
Fachbereich: 
Sprach- und Kulturwissenschaften
Sachgebiet: 
Ergotherapie
Schwerpunkt: 
Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie
Zulassungsmodus: 
örtliche Zulassungsbeschränkung

NC-Werte

SemesterNoteWSWSNote
WS 2014/15

Weitere Informationen zum Studiengang

Akkreditierung: 
ja
Hauptunterrichtssprache: 
Deutsch
Zielgruppe: 
[keine Angabe]
Zulassungsvoraussetzung: 
[keine Angabe]
Anmerkung zum Studienbeitrag: 
[keine Angabe]

Weitere Informationen

Der interdisziplinäre Bachelorstudiengang Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie ermöglicht aufbauend auf die therapeutische Ausbildung an einer Berufsfachschule der Ergotherapie, Logopädie oder Physiotherapie zu studieren. Die Fachschulausbildung wird dabei auf die ersten drei Semester des Studiengangs angerechnet.

Zentraler Inhalt des Studiengangs ist die wissenschaftliche Vertiefung der therapeutischen Kenntnisse. Der Praxisbezug wird durch ein studienbegleitendes Praktikum gewährleistet. Die Studierenden erwerben Kompetenzen für eine Tätigkeit als reflektierende/r Berufspraktiker/ Berufspraktikerin und als beginnende/r Wissenschaftler/ Wissenschaftlerin.

Die Studieninhalte werden nach europäischen Standards vermittelt. Ein Abschluss erweitert die Beschäftigungsfähigkeit der Absolventinnen und Absolventen in therapeutischen und wissenschaftlichen Bereichen, erhöht nationale und internationale Karrierechancen und qualifiziert darüber hinaus für anschließende Masterprogramme.