Aircraft and Flight Engineering

Abschluss: 
Bachelor
Abschluss Bachelor: 
Bachelor of Science (B.Sc.)
Regelstudienzeit: 
6 Semester
Startsemester: 
nur Wintersemester
Studienform: 
Duales Studium
Internationaler Studiengang
Ausbildungsintegrierend
Fachbereich: 
Ingenieurwissenschaften
Sachgebiet: 
Luftfahrttechnik
Schwerpunkt: 
Grundlagen der Luftfahrt, Ingenieuranwendungen, Ingenieurwissenschaftliche Grundlagen, Luftfahrttechnik
Zulassungsmodus: 
örtliche Zulassungsbeschränkung

NC-Werte

SemesterNoteWSWSNote
WS 2014/15

Weitere Informationen zum Studiengang

Akkreditierung: 
ja
Hauptunterrichtssprache: 
Deutsch
Besonderheiten: 
Internationaler Doppelabschluss möglich
Zielgruppe: 
[keine Angabe]
Zulassungsvoraussetzung: 
[keine Angabe]
Anmerkung zum Studienbeitrag: 
[keine Angabe]

Weitere Informationen

Der Studiengang Aircraft and Flight Engineering, kurz AFE, verknüpft eine luftfahrttechnische Ausbildung des Ingenieurswesens mit einer Ausbildung für Pilotinnen und Piloten. Durch das integrierte Auslandsjahr vermittelt er zudem internationale Qualifikationen. Er ist damit in Europa ein einzigartiger Studiengang, der gemeinsam von der Hochschule Osnabrück und der University of the West of England in Bristol getragen wird. Flexibilität und Wahlmöglichkeiten, beispielsweise die von verschiedenen Lizenzen und Berechtigungen in der Flugausbildung, sind neben der Internationalität die prägenden Merkmale dieses Studiengangs. Absolventinnen und Absolventen arbeiten später in der Flugerprobung, in der technischen Fliegerei, in der Flugzeugwartung oder der technischen Betriebsleitung.