Advertorial

Automatisierungstechnik/Informationstechnik International

Abschluss: 
Bachelor
Abschluss Bachelor: 
Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Regelstudienzeit: 
7 Semester
Startsemester: 
nur Wintersemester
Studienform: 
Vollzeitstudium
Fachbereich: 
Ingenieurwissenschaften
Sachgebiet: 
Automatisierungstechnik
Schwerpunkt: 

Analoge und digitale Schaltungen, Echtzeitsysteme, Elektrische Antriebe, Interkulturelle Kommunikation, Mess-, Steuer- und Regelungstechnik

Zulassungsmodus: 
keine Zulassungsbeschränkung

NC-Werte

SemesterNoteWSWSNote
WS 2014/15

Weitere Informationen zum Studiengang

Akkreditierung: 
ja
Hauptunterrichtssprache: 
Deutsch
Besonderheiten: 
Auslandssemester
Zielgruppe: 

Du interessierst Dich für Technik und möchtest an der Ausgestaltung der weltweit bedeutenden Zukunftsfelder Industrie 4.0, autonomes Fahren und smart home mitwirken? Dann ist der Bachelorstudiengang Automatisierungstechnik/Informationstechnik international an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena genau richtig für Dich.

Zulassungsvoraussetzung: 

​Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife und gewerbliche Berufsausbildung in einem studiengangsnahen Beruf (z. B. Elektronikfacharbeiter). Von Bewerbern ohne entsprechende Berufsausbildung wird ein Vorpraktikum von acht Wochen in einer berufsnahen Tätigkeit gefordert. Das Vorpraktikum kann bis zum 3. FS nachgeholt werden.

Anmerkung zum Studienbeitrag: 
[keine Angabe]

Weitere Informationen

In den ersten Semestern werden Basisfächer, wie Physik, Mathe​​matik oder Elektrotechnik belegt. Hier werden die theoretischen Grundlagen für die späteren Vertiefungsrichtungen gelegt. Weitere typische Themen in den ersten Semestern sind:

  • Grundlagen der Programmierung
  • Technisches Englisch
  • Elektronische Bauelemente
  • Regelungstechnik
  • Messtechnik

Im fünften Semester können in Zusammenarbeit mit einer Partnerhochschule im Ausland dann die entsprechenden Lehrveranstaltungen vor Ort belegt werden. Die angebotenen Veranstaltungen variieren je nach Partnerhochschule. Aufgrund der internationalen Ausrichtung des Studiengangs wird ein bedeutender Schwerpu​nkt auch auf das Thema Interkulturelle Kommunikation gelegt. Nach dem Auslandsaufenthalt werden unter anderem diese Module belegt:

  • Software-Technologie
  • Bildverarbeitung
  • Projektmanagement

Im 7. Semester wird dann die Bachelorthe​sis angefertigt.​​