Journalismus und PR

Abschluss: 
Bachelor
Abschluss Bachelor: 
Bachelor of Arts (B.A.)
Regelstudienzeit: 
6 Semester
Startsemester: 
nur Wintersemester
Studienform: 
Vollzeitstudium
Fachbereich: 
Gesellschafts- und Sozialwissenschaften
Sachgebiet: 
Journalistik
Schwerpunkt: 

Media Acting / Moderation, Online-Journalismus, Video-Journalismus, Public Relations

Zulassungsmodus: 
keine Zulassungsbeschränkung

NC-Werte

SemesterNoteWSWSNote
WS 2014/15

Weitere Informationen zum Studiengang

Akkreditierung: 
ja
Hauptunterrichtssprache: 
Deutsch
Zielgruppe: 

Jeder der interesse an Medien hat

Zulassungsvoraussetzung: 

Um zum Studiengang Journalismus und PR an der DEKRA Hochschule für Medien zugelassen werden zu können, sollten die InteressentInnen durch die Allgemeine Hochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife die Hochschulzugangsberechtigung erworben haben. Falls StudienbewerberInnen diese Voraussetzung nicht erfüllen, sollten sie sich mit der Hochschule in Verbindung setzen, um etwaige Alternativen zu besprechen.

Anmerkung zum Studienbeitrag: 

Pro Monat kostet die Teilnahme an diesem Studiengang 705 Euro. Über die Gesamtlaufzeit von 34 Monaten hinweg entstehen somit Gesamtkosten von 23.970 Euro.

Weitere Informationen

Die Studierenden können sich jeweils zum Wintersemester einschreiben. Das Studium beginnt dann zum 1. Oktober eines jeden Jahres, wobei die ersten Lehrveranstaltungen für Mitte November eingeplant sind. Das Studium dauert insgesamt sechs Semester.

Die Schwerpunkte im Studiengang Journalismus und PR liegen in der Vermittlung publizistischer und journalistischer Kompetenzen, sowie der Kompetenzen in Tätigkeitsfeldern der Public Relations. Techniken des Recherchierens, des Organisierens und des Textens sind ebenso Lehrinhalte wie die wissenschaftliche Analyse und kreative Gestaltung von Kommunikationswegen und -plattformen. Im 3. Semester beginnt die 2. Studienphase in der die Studierenden diese Formen der Medienarbeit individuell vertiefen können. Zur Wahl stehen die Spezialisierungen Moderation, TV-Journalismus, Online-Journalismus oder Public Relations. Das Studium verfügt über einen hohen Praxisbezug. Daher wird während des Studiums ein Praktikum durchgeführt, das mindestens zwölf Wochen dauert und in einem studienrelevanten Unternehmen stattfindet. Mit einer Bachelorarbeit bereiten die Studierenden ihren Studienabschluss vor.