Advertorial

Judaistik (Hauptfach)

Abschluss: 
Bachelor
Abschluss Bachelor: 
Bachelor of Arts (B.A.)
Regelstudienzeit: 
6 Semester
Startsemester: 
nur Wintersemester
Studienform: 
Vollzeitstudium
Fachbereich: 
Sprach- und Kulturwissenschaften
Sachgebiet: 
Judaistik
Schwerpunkt: 

In ihrer Ausrichtung setzt die Judaistik der Albert-Ludwigs-Universität zwei Schwerpunkte: einerseits das biblisch-talmudische Schrifttum, welches das Judentum bis in die heutige Zeit maßgeblich prägt, andererseits das zeitgenössische israelische Literatur- und Kulturschaffen, da durch die Gründung des modernen Staates Israel ein neues Zentrum jüdischen Lebens entstanden ist. Von diesen beiden Polen aus lassen sich denn auch sämtliche Themen jüdischer Studien sinnvoll erschließen. Ausgehend vom Quellenstudium – wenn möglich in den Originalsprachen, allen voran dem Hebräischen – stehen religions-, kultur- und literaturgeschichtliche Stoffe im Vordergrund. Schlüsselqualifikationen sind mithin die Erschließung von Primärtexten aus einem Zeitraum von dreitausend Jahren und deren Interpretation in aktuellen Kontexten sowie eine solide Sprachpraxis des Hebräischen.

 

Dieses Profil der Freiburger Judaistik, als Wirkungsgeschichte biblischrabbinischen Denkens in seinem nachtalmudischen Werdegang bis heute, ist eine in Baden-Württemberg und Bundesweit einzigartige Ausrichtung, die einen wesentlichen Beitrag zum interkulturellen und interreligiösen Dialog leisten will und mit zahlreichen Disziplinen – allen voran der Theologie, Geschichte, Philosophie, Islamwissenschaft, Altorientalischen Philologie etc. – einen regen interdisziplinären Austausch pflegt.

Zulassungsmodus: 
keine Zulassungsbeschränkung

NC-Werte

SemesterNoteWSWSNote
WS 2014/15

Weitere Informationen zum Studiengang

Akkreditierung: 
ja
Relevanz Lehramt: 
nein
Hauptunterrichtssprache: 
Deutsch
Besonderheiten: 
ohne Studienbeiträge
Zielgruppe: 
[keine Angabe]
Zulassungsvoraussetzung: 
[keine Angabe]
Anmerkung zum Studienbeitrag: 
[keine Angabe]