Advertorial

Wo muss ich mich für einen Medizin-Studienplatz bewerben?

Wenn du dich für ein Medizinstudium an einer staatlichen Hochschule bewerben möchtest, geht das nur über die Seite hochschulstart.de. Und das gilt, ganz unabhängig davon, an welcher Uni du studieren möchtest.

Außerdem vergibt die Stiftung für Hochschulzulassung (SfH), welche hinter der Seite steckt,  die Studienplätze für die Fächer Zahnmedizin, Tiermedizin und Pharmazie.

Aber aufgepasst: Zum Sommersemester bieten nur sehr wenige Hochschulen einen Erstsemesterplatz an. Für Tiermedizin kannst du dich sogar nur für das Wintersemester bewerben.

Eine Liste, der staatlichen Hochschulen, die Medizin, Zahnmedizin, Pharmazie oder Tiermedizin anbieten, sowie viele weitere Infos zur Bewerbung findest du in unserem Magazin: https://www.studi-info.de/magazin

 

Medizin an einer privaten Hochschule
Natürlich kannst du dich auch an einer privaten Hochschule für ein Medizinstudium bewerben. Dort unterliegst du keinem NC .Das Studium ist in der Regel mit hohen Studiengebühren verbunden.

Studienplätze für Landärzte
Als erstes Bundesland vergibt Nordrhein-Westfalen Medizin-Studienplätze an Studieninteressierte, die sich verpflichten nach ihrem Studium als Landarzt tätig zu werden. Mehr Infos zu den Zulassungsbedingungen findest du hier:

Studienziel Landarzt: Bewerbungsverfahren in NRW gestartet

 

Weitere Infos findest du hier:

Studienplatz Medizin: Lasst mich rein, ich kann Arzt!

Tipps für Bewerbung Medizin: drei Quoten, drei Chancen

Mach den Test! Verbessere deine Chancen auf einen Medizinstudienplatz

 

Was-Wie-Wo?