Was ist eigentlich die Deltaprüfung?

Kurz gesagt:

Die Deltaprüfung hebt die Fachbindung einer fachbezogenen Hochschulreife oder des Fachabiturs auf und ermöglicht damit den Absolventen den Zugriff auch auf andere Studienfächer als ihr fachbezogenes Hochschulreifezeugnis eigentlich beinhaltet.  Die Deltaprüfung gilt nur in Baden-Württemberg und dort für Bachelorstudiengänge der staatlichen Universitäten  und Pädagogischen Hochschulen.

Wichtig
Eine bestandene Deltaprüfung ist noch keine Garantie für einen Studienplatz, sondern nur eine Voraussetzung.  Die Prüfung der Bewerbungsunterlagen ( z. B. Anerkennung des Reifezeugnisses) und Zuteilung eines Studienplatzes obliegt den Hochschulen. Es wird daher empfohlen, sich immer im Vorfeld bei den Hochschulen über die Zugangsbedingungen zu informieren.

Die Deltaprüfung wird zentral an der Universität Mannheim durchgeführt.

Dies könnte dich auch interessieren:

Kann ich auch ohne Abitur studieren?

Ausbildung anrechnen lassen

Was-Wie-Wo?