Sustainable Marketing & Leadership

Abschluss: 
Master
Abschluss Master: 
Master of Arts (M.A.)
Mastertyp: 
konsekutiv
Regelstudienzeit: 
4 Semester
Startsemester: 
Winter- und Sommersemester
Studienform: 
Vollzeitstudium
Fachbereich: 
Wirtschaftswissenschaften
Sachgebiet: 
Betriebswirtschaftslehre
Schwerpunkt: 

Unser qualifiziertes, engagiertes Team aus Praktikern und Wissenschaftlern vermittelt Ihnen neben sozialen, interkulturellen und berufsspezifischen Kompetenzen anwendungsorientiert Kenntnisse und Fähigkeiten in den Kernfächern:

  • Sustainable Marketing
  • Sustainable Leadership & Management

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, optionale Module, wie z.B. Businessplanung, Prozess- und Projektmanagement oder eine Fremdsprache, zu wählen.

Zulassungsmodus: 
örtliche Zulassungsbeschränkung

NC-Werte

SemesterNoteWSWSNote
WS 2015/16

Weitere Informationen zum Studiengang

Akkreditierung: 
ja
Relevanz Lehramt: 
nein
Hauptunterrichtssprache: 
Deutsch
Zielgruppe: 

Der Lehrplan ist interdisziplinär aufgebaut und vermittelt Ihnen neben den betriebswirtschaftlichen Kernfächern übergreifende Inhalte aus den Bereichen Management und Marketing sowie überfachliche Qualifikationen („Soft Skills) wie z.B. Führungsverhalten, Ethik und Wissen über weltwirtschaftliche Zusammenhänge.

Zulassungsvoraussetzung: 

Ein erfolgreich (mit der Note „gut“ oder besser) abgeschlossenes Bachelorstudium. Sofern dieser Notenschnitt im Erststudium nicht erreicht wurde, ist ein gesonderter Aufnahmetest zu absolvieren. Die Regelung gilt sowohl für interne als auch für externe Bewerber.

Das Bachelor Studium muss betriebswirtschaftlich ausgerichtet sein^ ein betriebswirtschaftlich ausgerichtetes Studium liegt dann vor, wenn mindestens 50 % der Studieninhalte durch betriebswirtschaftliche Inhalte geprägt ist. Sollte das Erststudium eine geringere betriebswirtschaftliche Ausrichtung aufweisen, sind spezifische Fachprüfungen zu leisten, deren Auswahl die Zugangskommission für den Einzelfall festlegt.

Nachgewiesene Deutschkenntnisse entsprechend der Stufe B2 des Europarat-Referenzrahmens oder gleichwertige Kenntnisse.
weitere Informationen zur Zulassungsvoraussetzung

Anmerkung zum Studienbeitrag: 

sieh Webseite