Advertorial

Artikel

Nur zehn Prozent der Gymnasialschüler wollen eine Berufsausbildung machen

SchulhofBarometer 2014: Die auf Studienfinanzierung spezialisierte Deutsche Bildung AG hat in einer Online-Umfrage 877 Schüler befragt. Über 80 Prozent der Gymnasialschüler und Abiturienten wollen studieren, weitgehend unabhängig vom Bildungshintergrund der Eltern. Nur noch zehn Prozent interessieren sich für eine Berufsausbildung. Unterstützung brauchen Schüler bei der Entscheidungsfindung.

Seiten